Ihre Dokumente, Bilder und Video´s

Haben Sie alte Bilder, Filme oder Dokumente über Göllsdorf

oder über die Göllsdorfer Saukirbe?

 

Wenn ja, würden wir uns freuen, wenn sie uns diese für unser Archiv

überlassen, oder zum digitalisieren leihweise zur Verfügung stellen würden,

denn wir wollen unser Archiv auch für die Zukunft und die weiteren Generationen

ständig erweitern, um so die Geschichte von Göllsdorf zu erhalten und zu pflegen!

Wir freuen uns auch über alte Urkunden, Orden, Gläser, Bücher

und sonstige Utensilien über Göllsdorf!

 

 

Zur Haltbarkeit von Film und Bildmaterialien:

Rollfilme wie Super 8, Magnetbänder bei Bandkassetten aber auch Dias, Negative und Papierbilder unterliegen einem Alterungsprozess, bei dem je nach Lagerung von einer Haltbarkeit zwischen

15 und 60 Jahren ausgegangen werden kann. Sollte der Alterungsprozess bereits fortgeschritten sein, können die Rollfilme und Bandkassetten beschädigt sein. Aber auch Dias, Negative und Papierbilder können sich farblich stark verändern oder sogar schimmeln.

Diese fehlenden "Informationen" können dann nicht wieder hergestellt werden,

und sind dann für immer verloren.

Deshalb ist es jetzt höchste Zeit, die "alten Schätze" zu digitalisieren!

Die von uns verwendeten Archiv Speichermedien haben eine Haltbarkeit von bis zu 200 Jahren.

 

Wir digitalisieren folgende Medien:

 

Videobandkassetten:

VHS, VHS-C, S-VHS, S-VHS-C, Video 2000,

Betamax, Video8, Hi8, Digital8, und MiniDV

 

Filmspulen:

Normal 8, Super 8 und Doppel 8 (mit und ohne Tonspur)

 

Foto´s:

Papierbilder, Negative und Dias

 

Sonstige Dokumente:

Zeitungen, Zeitschriften, Bücher, Postkarten und sonstige Papiere

 

 

Selbstverständlich behandeln wir ihre Dokumente mit größter Sorgfalt, und sie erhalten auch alles, und wenn gewünscht in digitalisierter Form auf DVD zurück.

 

Setzen Sie sich einfach mit einem Ausschussmitglied oder

über die Kontaktseite mit uns in Verbindung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2019 Brauchtumsgemeinschaft Göllsdorf e.V.

Letzte Aktualisierung am: 22.03.2019